Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Mein Profil | Registrieren | Suchen | Hilfe | Übersicht aller Foren
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
»  Lied der Zeit   » Kataloge   » Muster-Intershop-Lohnpressungen   » Intershop-LP´s im sozialistischen Einzelhandel?

Weitersagen: Senden Sie diesen Beitrag per eMail an Freunde!    
Autor Thema: Intershop-LP´s im sozialistischen Einzelhandel?
Frank Brandenburger
Junior-Mitglied
Mitglied # 183

Mitglied bewerten

erstellt 11. Februar 2022 12:08     Ansicht des Profils von Frank Brandenburger   Senden Sie eine eMail an Frank Brandenburger     Private Nachricht versenden   Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat
Liebe Schallplattenfreunde,

vor ein paar Wochen fand ich: CBS 82 695 1978 Vicky Leandros Ich bin ein Mädchen , also eine Pressung für den Intershop, in einem neutralem Cover ohne Informationen. Die Verkäuferin sagte mir, dass sie die Platte im normalen Plattenladen gekauft hat.
Frage 1. ist das neutrale Cover schon jemandem begegnet?
Frage 2. sind euch weitere Fälle bekannt, wo Intershop-Ladenhüter??? in den DDR-Plattenladen gelangten? (außer Rudolf Schock-LP)
Vielen Dank, beste Grüße Frank


Beiträge: 5 | Registriert seit: Nov 2021  |  IP: gespeichert
Olaf
Administrator
Mitglied # 182

Mitglied bewerten

erstellt 11. Februar 2022 17:49     Ansicht des Profils von Olaf   Homepage des Benutzers   Senden Sie eine eMail an Olaf     Private Nachricht versenden   Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat
Hallo Frank
Diese Platte steht ja bereits in unseren Intershop-Listen.
Das Cover ist uns unbekannt.
Das es diese Platte im normalen DDR-Verkauf gegeben hat ist eigentlich nicht zu glauben, da es ja hier keine Vertriebsrechte gab. Möglich (und meiner Meinung nach wahrscheinlich) bei Auflösung der Intershop's wurden Platten schnell noch in den DDR-Einzelhandel gebracht.
Auch möglich natürlich, daß es sich um einen Verkauf innerhalb der STASI-Geschäfte handelte. Diese Läden gab es nur in den Objekten der STASI, waren für andere Menschen nicht zugänglich und recht außerordentlich sortiert. Da ich als Lieferant (1988/89) dort auch mal reinschauen (nicht einkaufen) konnte, war ich vom Sortiment angetan, es gab viele Westwaren, welche jedoch eigentlich in der DDR hergestellt wurden. Eigentlich wußte fast jeder DDR-Bürger, daß wir viel, sehr, sehr viel für die Bundesrepublik produzieren, aber diese vielen Sachen haben mich damals etwas schockiert.

Beste Grüße Olaf

--------------------

Freunde sind wie Sterne, man sieht sie zwar nicht immer, aber sie sind immer da !


Beiträge: 66 | Registriert seit: Aug 2021  |  IP: gespeichert

Format der Zeitangaben: MEZ  

Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
Gehe zu:

Kontakt | Lied der Zeit

PowerBoard
BoardTM 6.05